FERROLINK  Abschalelement für den Tunnelbau

Verzahnte Fuge
Lochblech (R6T9) mit Verzahnungsfuge als verlohrene Schalung
Stärken: 1 mm
                2 mm
Rauigkeitsbeiwert entsprechend DIN 1045-1

 

Prüfungszeugnisse

  • Allgemeine bauaufsichtliche Prüfung FERROQUELL®
  • Ermittlung der Rauigkeit

 

 


FERROLINK VF mit Fugenblech

Abschalelement VF mit Fugenblech, Breite 250 oder 300 mm. Ab Höhe 500 mm mit werkseitiger Aussteifung durch Leichtbauträger. Fugenbleche entsprechen der Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton" des DAfStb.

 

Breite / Lochblechstärke

2250 mm / 1 mm
2250 mm / 2 mm

Höhe konstruktionsbedingt


FERROLINK VF mit Fugenblech & Injektionsschlauch

Abschalelement VF mit Fugenblech, Breite 250 oder 300 mm. Ab Höhe 500 mm mit werkseitiger Aussteifung durch Leichtbauträger.Fugenbleche mit Injektionschläuchen aus PVC für das planmäßige oder nachträgliche Verpressen mit Mikrofeinzement, Acrylatgel und Polyurethanharz.

 

Breite / Lochblechstärke

2250 mm / 1 mm
2250 mm / 2 mm

Höhe konstruktionsbedingt

 


FERROLINK VF mit Fugenblech FERROQUELL

Abschalelement VF mit Fugenblech, Breite 250 oder 300 mm. Ab Höhe 500 mm mit werkseitiger Aussteifung durch Leichtbauträger. Fugenbleche mit Beschichtung aus wasserquellfähigem Gummi,

  • chemisch hoch beständig

 

Breite / Lochblechstärke
2250 mm / 1 mm
2250 mm / 2 mm

Höhe konstruktionsbedingt


FERROLINK VF mit Fugenblech FERROTACK

Abschalelement VF mit Fugenblech, Breite 250 oder 300 mm. Ab Höhe 500 mm mit werkseitiger Aussteifung durch Leichtbauträger. Fugenbleche mit Beschichtung aus Butylkautschuk.

  • Resistent gegen Feuchteeinwirkung und temporäre Sonneneinstrahlung.

 

Breite / Lochblechstärke
2250 mm / 1 mm
2250 mm / 2 mm

Höhe konstruktionsbedingt


FERROLINK für Decken- / Sohlen-Abschalung

Abschalelement zur Abschalung
Sohle/Sohle bzw. Decke/Decke

  • selbststehend
  • mit einseitiger Lochblechbeplankung (R6T9)

 

Breite / Lochblechstärke
2000 mm / 1 mm
2000 mm / 2 mm

Höhe konstruktionsbedingt

 



Specials