PROOFMATE FD System

PROOFMATE® FD Folie

Systemkomponente des PROOFMATE® FD-Systems. Abdichtungsfolie auf Basis von EPDM (EPDM = Ethylen-Propylen-Dien-Monomer). Stärke: 1 mm.

100 mm                                  335308        20 m Rolle
150 mm                                  335160        20 m Rolle
200 mm                                  335174        20 m Rolle
250 mm                                  335175        20 m Rolle
300 mm                                  335148        20 m Rolle
400 mm                                  335164        20 m Rolle
500 mm                                  335159        20 m Rolle
1000 mm                                335165        20 m Rolle

Folienbreite

 

Technische Daten 
Farbe: schwarz black
Stärke: 1,0 mm
Schrumpf: < 0,5 %
Härte: 65 ± 5 (Shore A)
Zugfestigkeit: 7 MPa
Reißdehnung: 400 %
Weiterreißwiderstand: 10 N/mm
Temperaturbeständigkeit: +150 °C
kurzzeitig bis: +220 °C

 

Prüfzeugnisse

  • Allgemeine bauaufsichtliche Prüfung
  • Prüfung der Abreißfestigkeit auf verschiedenen Untergründen
  • Prüfung der Abdichtung von Hochbaufugen nach IVD-Merkblatt Nr. 4
  • Prüfung der Lackverträglichkeit nach Richtlinie der BMW AG

PROOFMATE® F Flächenkleber

Systemkomponente des PROOFMATE® FD-Systems. Einkomponentige, pastöse Kleb- und Dichtmasse auf SPPO-Basis (SPPO = silanterminiertes Polypropylenoxid)

  • zur flächigen Verklebung der PROOFMATE® FD-Folie auf dem Bauteil
  • zur flächigen Verklebung von Folie-Folie-Überlappungen
  • zur Randversiegelung zwischen der PROOFMATE® FD-Folie und dem Bauteil sowie zwischen sich überlappenden Folienstreifen

600-ml-Schlauchbeutel (grau)         334029    20 Stück im Karton
600-ml-Schlauchbeutel (schwarz)   334028    20 Stück im Karton

Weitere Verpackungstypen, wie z.B. Eimerware, auf Anfrage.

 

 

 

 

 

 

Prüfzeugnisse

  • Allgemeine bauaufsichtliche Prüfung
  • Prüfung der Abreißfestigkeit auf verschiedenen Untergründen
  • Prüfung der Abdichtung von Hochbaufugen nach IVD-Merkblatt Nr. 4
  • Prüfung des Brandverhaltens nach DIN EN ISO 11925 Teil 2
  • Prüfung der Lackverträglichkeit nach Richtlinie der BMW AG

Zubehör


Specials