STARRGleis Sil

Injektionsharz speziell für die Gleisschotterverfestigung im Bahnbau

  • Universell im Bahnbau einsetzbar, unabhängig von Art und Feuchtegehalt des Schotters
  • Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt
  • Geeignet für die Vollverklebung sowie Teilverklebung I + II
  • Schutz vor Schotterfließen und Schotterflug
  • Leichtere Reinigung von Gleisschotterbetten
Mischung von A- und B-Komp.
Verarbeitungstemperatur15 – 30°C (Bauteiltemperatur)
Mischviskosität (23°C)~ 200 mPas (DIN EN ISO 2555)
Mischungsverhältnis A : B1 : 1 (Volumenteile)
Reaktionsdaten bei 23°C
Topfzeit~ 60 s (ASTM D7487)
Endaushärtung~ 20 min
Eigenschaften des Silikatharzes
Druckfestigkeit (7d) ~ 25 N/mm2 (DIN EN 1219
E-Modul~ 75 MPa (DIN EN ISO 527)
Zugfestigkeit~ 6,0 MPa (DIN EN ISO 527)
Bruchdehnung~ 10% (DIN EN ISO 527)