HYDROFIX T Band

Systemkomponente des HYDROFIX T-Systems. Abdichtungsfolie auf Basis von flexiblen Polyofinen (FPO).

  • Zur Abdichtung von Arbeitsfugen, Sollrissquerschnitten, Gebäudetrenn-, Konstruktions- und Bewegungsfugen gegen drückendes Wasser
  • Mit herkömmlichen TPO/TPE/FPO Kunststoffdichtungsbahnen (KDB) und Fugenbändern verschweißbar
  • Als Klebeanschluss zwischen Bauteilen, wie z.B. Tübbingen oder Ortbeton und Kunststoffdichtungsbahnen / Fugenbändern eingesetzt werden
Technische Daten
Materialbasis flexible Polyolefine (FPO)
Stärke 2 mm
Materialgewicht~ 1830 g/m²
Shore A-Härte ~ 87 (DIN ISO 7619-1)
Temperaturbeständigkeit -30 bis 90°C
max. Berstdruck> 5 bar
Höchstzugkraft ~ 14 N/mm2 / ~ 14 N/mm2 (DIN EN ISO 527-3)
Bruchdehnung ~ 1000% / ~ 1000 % (DIN EN ISO 527-3)
Weiterreißfestigkeit ~ 200 N / ~ 200 N (DIN EN 12310-2)

HYDROPOX C

Systemkomponente des HYDROFIX T-Systems. 2-komponentiger universal Klebe-und Reparaturspachtel auf EP-Basis.

  • Besonders cremig und klebrig eingestellt
  • Sichere Verarbeitung auch über Kopf
  • Einsetzbar auch auf mattfeuchten Untergründen
  • Verarbeitung ohne Primer
Reaktionsdaten (23°)
Verarbeitungstemperatur10 – 30°C (Bauteiltemperatur)
Verarbeitungszeit~ 30 min
Endaushärtung~ 7 d
Eigenschaften nach der Aushärtung
Druckfestigkeit ~ 51 N/mm2 (DIN EN 196)
Biegezugfestigkeit ~ 22 N/mm2 (DIN EN 196)
Haftfestigkeit auf Beton~ 4,0 N/mm2 (DIN EN 1542)
E-Modul ~ 3370 MPa (DIN EN ISO 527)
Zugfestigkeit ~ 14 MPa (DIN EN ISO 527)